Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Ansprüche, die über eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung geltend gemacht werden, beziehen sich nicht auf eine geschädigte Person oder Sache. Vielmehr ist einer dritten Person ein finanzieller Schaden entstanden, der nicht über gängige Privathaftpflicht- oder Betriebshaftpflichtversicherungen reguliert werden kann. Hier ist der Abschluß eines eigenen Vermögensschadenhaft- pflichtvertrages notwendig. Der Gesetzgeber geht von Schäden aus, die Sie schuldhaft verursachen, doch selbst nach einem bloßen Versehen können hohe Schadenersatzansprüche eingefordert werden.

 

Was leistet eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung?

  • Sie melden lediglich die Ihnen bekannten Daten und Sachverhalte - um den Rest kümmert sich Ihr Haftpflichtversicherer: Prüfung des Schadenfalls durch spezialisierte Fachleute, ggf. Abwehr unberechtigter Ansprüche, Entschädigungszahlung bei berechtigten/gerechtfertigten Ansprüchen
  • Zusätzlich übernimmt der Versicherer eine Rechtsschutzfunktion, falls die Meinungen der beiden Parteien auseinander liegen und eine außer-gerichtliche Einigung nicht möglich ist.

 

Schadenbeispiel: Eigentlich wollten Sie in Ihrem Beitrag über das zehnjährige Bestehen eines griechischen Restaurants die großen Portionen mit einer Anspielung loben, die Sie im folgenden Satz gerade gerückt hätten. Nur leider haben Sie in der Hektik des Redaktionsschlusses diesen wichtigen Satz vergessen, so das der Leser nun den Eindruck gewinnt, das Restaurant serviere Mini-Portionen zu unverschämt hohen Preisen. Die Folge: Die Gäste bleiben aus und der tobende Wirt stellt Ihnen gegenüber seine Schaden- ersatzansprüche.



 

Aufgepaßt: Angehörige des Vereins können - gewisse berufl. Tätigkeiten vorausgesetzt - eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für gerade einmal EUR 150,- netto p.a. in Anspruch nehmen. Existenzgründer erhalten einen Nachlaß von 25% für zwei Jahre.  

 

 

Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot per Mail oder über unser Kontaktformular an.

 

 

Verbraucherlexikon: Was bedeutet eigentlich die "Abwehr unberechtigter Ansprüche"?

In Zeiten, die von Ängsten und Arbeitslosigkeit geprägt sind, schauen sich viele Betroffene nach neuen Einnahmequellen um. Diese haben fast immer eine legale Grundlage, doch gibt es bekanntlich auch zahlreiche schwarze Schafe, die über eine hohe kriminelle Energie verfügen. So unterstellt Ihnen ein Dritter unter Umständen, daß Sie eine Person oder Sache geschädigt haben und für den neutralen Beobachter hat es den Anschein, als ob Sie tatsächlich der Schadenverursacher wären. Erst die Prüfung durch erfahrene Experten bringt es zum Vorschein: Die teure Vase haben nicht Sie vom Sockel gestoßen und Sie waren auch nicht der Verursacher für den komplizierten Fingerbruch, sondern hier haben dritte Personen maßgeblich beim Schaden- verlauf "mitgeholfen", um sich auf Kosten des Versicherers zu bereichern. Somit gehen diese Personen nicht nur leer aus, sondern müssen mit einer Anklage wegen Versicherungsbetruges rechnen.   

 

 

 

Versorgung für Presse- und Medienberufe e.V.

Postfach 11 48, 85369 Neufahrn

 

Telefon: +49 8133 939 507

Mobil:     +49 173 6768 501
Telefax: +49 8133 760 882 89
E-Mail: info@versorgung-fuer-presse-und-medienberufe.de





Hier können Sie für nur EUR 12,- Jahresbeitrag Mitglied werden und zahlreiche Vorzugs-konditionen in Anspruch nehmen

Hier gehts zum Aufnahmeantrag und zur Beitragsordnung sowie zur Satzung unseres Vereins

Visit us on: 

Ihr Kontakt zu uns: 

Fon:     08133 - 939 507

Mobil:  0173 - 6768 501

Fax:     08133 - 760 882 89

Aktuelles

NEU: Neuer Partner im Bereich Gesundheitsurlaub

 
Fit Reisen

NEU: Jetzt mit Telefonsprechstunde

Buchen Sie Ihrem Termin noch heute und klären Sie all Ihre Fragen. 

NEU: Bürgschaftsversicher-ungen für gewerbliche Mietkautionen 

Bürgschaftsversicherungen für mehr Liquidität und zur Entlastung Ihres Kreditrahmens

Krankenversicherung
Wartezeiten und Selbstbehalte? Nicht für die Mitglieder unseres Vereins.

Berufsunfähigkeitsverträge und Unfallversicherungen
Für unsere Vereinsmitglieder mit vereinfachten Gesundheitsfragen